Untermenü

Hall Drehzahlsensoren

Vorteile der Hall Sensoren gegenüber der induktiven Drehzahlsensoren ist die Unabhängigkeit des Ausgangsignals von der Drehzahl.

Hall Sensoren sind weniger empfindlich gegenüber Störungen von außen.

Sie sind ideal für elektronische Einspritzsysteme und elektrisch gesteuerte Gasventile.

Die Sensoren wurden nach Schutzart IP65 und für Frequenzen von 10 bis 12.000 Hz sowie einem Luftspalt von 0,5 - 2 mm ausgelegt.

Induktive Drehlzahsensoren

Induktive Drehzahlsensoren arbeiten berührungslos und somit verschleißfrei. Die Sensoren eignen sich aufgrund ihrer robusten Bauweise für den Einsatz unter erschwerten Bedingungen.

Sie sind erhältlich mit einem Zoll oder einem metrischen Gewinde und in unterschiedlichen Längen. Sie sind nach Schutzart IP 55 und für Frequenzen von 50 bis 12.000 Hz sowie einen Luftspalt von 0,5 bis 2,5 mm ausgelegt.

Merken

IA 12-76